Nr. 01 – Verkehrsunfall A96 München – Lindau

06.01.2019 – 22:24  Verkehrsunfall mit Geisterfahrer
Alarmierung: THL 3 VU 1 mit 2 PKW, Person eingeklemmt

Ein 80-jähriger PKW – Lenker war von der Raststätte Lechwiesen kommend entgegen der Fahrtrichtung auf die A96 eingebogen. Höhe Lechbrücke kam es dann zur Kollision mit einem in Fahrtrichtung Lindau fahrenden PKW. Entgegen der Alarmierung war keine Person eingeklemmt, beim Eintreffen der FFW Penzing wurden die verletzten Personen bereits vom Rettungsdienst versorgt. Die FFW Penzing übernahm die Absicherung der Unfallstelle, die ebenso alarmierte FFW Landsberg konnte bereits zu Einsatzbeginn wieder ins Gerätehaus zurück kehren.

Hier noch der Link zum Beitrag im Landsberger Tagblatt:

https://www.augsburger-allgemeine.de/landsberg/80-jaehriger-Geisterfahrer-verursacht-Unfall-auf-A96-bei-Landsberg-id53105771.html